Video N900 – Nokia Handy mit Linux

Nokia hat mit dem N900 ein Internet-Tablet mit der Linux-Distribution Maemo 5 vorgestellt. Das N900 ist funk-technisch üppig ausgestattet. Das Internet-Tablet verfügt über ein UMTS-Modem mit HSPA (10 MBit/s Downstream & 2 MBit/s Upstream). Das Gerät unterstützt auch GSM (Quadband) und GPRS. Weiterhin funkt es WLAN nach 802.11b/g und Bluetooth 2.1 mit A2DP-Unterstützung.

Die volle Ausstattung und weitere Infos stehen im Artikel N900 – Nokias erstes Mobiltelefon mit Linux bei Golem.

Tags: , , , , , ,

Ich teste, was das Gerät hergibt. Egal ob Bada, Symbian, Windows Phone, iOS oder Android. Zeig mir das Smartphone und sag dir, was es taugt.

Kommentar schreiben





Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.