HTC Touch2 mit neuem Windows Mobile Betriebssystem

htc touch2 foto 300x221 HTC Touch2 mit neuem Windows Mobile Betriebssystem Das „HTC Touch2“ ist ein stylischer Alleskönner, der praktisch alle Funktionen, die es derzeit am Mobiltelefonsektor gibt, in sich vereint: Bluetooth, WiFi, GPS, HSDPA und Touchscreen. Für ein Handy der Businessklasse eigentlich keine Besonderheit mehr. Besonders dafür ist der ausziehbare Nummernblock und das neueste Betriebssystem von Windows.

Ein weiteres tolles Feature für Musikliebhaber ist der 3,5mm Kopfhöreranschluss und die Möglichkeit den Speicher mit Micro-SD Karten auf bis zu 32GB (optionales Zubehör) jederzeit zu erweitern. Natürlich lässt sich das HTC Touch2 auch mit Stereo-Bluetoothkopfhörern verwenden.


Windows Mobile 6.5 Professional

Das Betriebssystem dieses Handys ist das neue Windows Mobile 6.5 Professional und sollte dem erprobten Windowsuser keine Probleme bereiten – im Gegenteil: das neue Betriebssystem bringt den Vorteil mit sich, dass man über mobiles Internet damit nun auf den Windows Marketplace for Mobile zugreifen oder über MyPhone Kontakte und Mediendateien sichern kann.

HTC Touch2 ab Oktober im Handel 300x300 HTC Touch2 mit neuem Windows Mobile Betriebssystem Über Windows Marketplace können weitere Windowsapplikationen und Spiele heruntergeladen werde. Auch die einwandfreie Anbindung an Facebook und Twitter sind gewährleistet. In zahlreichen Reviews wird das neue Betriebssystem von Windows hoch gelobt, da die Möglichkeit besteht Kontakte, Emails und Termine über Microsoft Exchange zu synchronisieren und auch mehrere E-Mail-Accounts eingerichtet werden können. Ideale Vorraussetzungen, wenn es für den Anwender wichtig ist, dass seine Daten nicht nur am Mobiltelefon, sondern auch im Internet gesichert werden sollen. Im Falle eines Verlustes stehen so schnell alle Kontaktdaten und Termine wieder zur Verfügung. Wer bereits einmal sein Handy und damit all seine Kontakdaten veloren hat, weiss, dass dieser Dienst unbezahlbar sein kann.

Merkmale HTC Touch2

Handlich sind die Maße des Mobiltelefons: mit 104 x 55 x 13mm und nur 110 Gramm ist es klein genug, um es bequem einstecken zu können. Erwähnenswert ist auch die 3,2 Megapixel Kamera und der 6,3 cm grosse Touchscreen. Laut Herstellerangaben läuft das Gerät mit einer Akkuladung 370 Stunden im Standbybetrieb oder 440 Minuten im Gesprächsbetrieb. Der integrierte Prozessor von Qualcomm mit 528 MHz sorgte auch im Test für ausreichende Leistung um Programme zügig zu öffnen und ein flüssiges Arbeiten möglich zu machen.

Das Smartphone soll ab Oktober im Handel erhältlich sein und wird bei einem Preis von 339 Euro ohne Vertrag liegen. Wer das Gerät mit Vertrag kaufen möchte, wird mit entsprechendem Internetpaket kaum mehr als 0 Euro dafür bezahlen müssen. In Deutschland werden T-Mobile und Vodafone das Gerät in ihr Portfolio aufnehmen.

Tags: , , , , , , , ,

Ich liebe alle Formen von Gadgets. Bei Tablets bin ich bei Android hängengeblieben, finde aber auch das klassische iPad sehr gelungen. Das iPad mini dagegen ist mir zu klein. Ich setze eher auf größere Formate im Bereich 10 Zoll.

Kommentar schreiben





Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.