HTC Hero – iPhone Konkurrent mit Android

Foto vom HTC Hero Das HTC Hero Handy Modell wird mit dem neuen Android Betriebssystem von Google ausgestattet. Sein Äußeres besitzt eine fett- und schmutzabweisende Beschichtung. Des Weiteren wurde das Mobiltelefon mit einer komplett neuen Nutzeroberfläche ausgestattet. Preislich soll das HTC Hero zwischen 430 und 440 Euro liegen.

Ausstattung HTC Hero

Die multimediale Ausstattung des Hero umfasst neben einer 5 Megapixel Kamera auch die Möglichkeit HSPA Datenübertragung zu nutzen. Das bedeutet, das Handy verwendet den bereits bekannten Standard HSDPA, sowie die neue und noch schnellere Methode des HSUPA. Natürlich verfügt es über einen angemessenen Touchscreen, welcher dank einer speziellen Beschichtung unempfindlicher gegen Fingerabdrücke sein soll. Optisch ähnelt das HTC Hero dem ersten Google Handy G1, ist jedoch optisch nicht mit dem wohl bekanntesten Mitkonkurrenten unter den Internethandys, dem iPhone gleichzusetzen. Hier regieren vielmehr eckige aber stilvolle Formen als es beim Hersteller mit dem Apfel der Fall ist.


Jedoch fällt auf, dass beim HTC größerer Wert auf eine schlanke Außenlinie gelegt wurde. Verzichtet wurde seitens der Herstellers beim Hero Handy auf eine herkömmliche Qwertz Tastatur. Diese wird durch einen funktionalen Touchscreen ersetzt, welcher den modernen technischen Hintergrund des Gerätes unterstreicht. Zusätzlich zum überzeugenden Ausstattungsangebot spendiert HTC für das Hero eine neue Benutzeroberfläche mit Namen HTC Sense. Zusammen mit dem schnellen Android Betriebssystem bedingt dies eine schnelle und bequeme Steuerung, sowie ein schnelles Surfen durchs World Wide Web.

Die bislang verwendete Oberfläche namens TouchFlo soll bei HTC künftig vollständig abgelöst werden. Laut Hersteller wurde eine neue Nutzeroberfläche vor allem deswegen entwickelt, um die Kommunikationsmöglichkeiten, sowie andere häufig Anwendung findende Funktionen zu erleichtern. Desweiteren wurde hierbei auch die Grafik von Mail-, Web- und Musikoberflächen laut HTC entscheidend verbessert. Dies bestätigen auch einige Testergebnisse von renommierten Fachzeitschriften.

Preis Hero

Kaufen kann man das HTC Hero sowohl mit Vertrag, als auch ohne Vertrag. Während der Preis ohne Vertrag bei etwa 430 bis 440 Euro liegt, ist die Variante mit Vertrag bereits ab voraussichtlich einem Euro zu haben. Selbstverständlich fallen dann auch monatliche Pauschalgebühren an, welche sich je nach Anbieter auch unterscheiden können.

Das Quadband Handy HTC Hero verfügt über EDGE, sowie einen integrierten GPRS Empfänger. Des Weiteren glänzt das Business-Handy mit praktischen Funktionen, wie etwa einem Voice Rekorder, einem Rechner und einem Wecker.

Datenverbindungen

Die Datenübertragung gelingt mittels HSDPA in Windeseile. Maximal ist einer Übertragungsrate von 7,2 Megabit in der Sekunde möglich. Zusammen mit Bluetooth und EDR, sowie W-Lan, wird das Smartphone somit zu einem wahren Multitalent des Datenhighways. Eine herkömmliche Internetseite baut sich bereits innerhalb von einer viertel Minute auf. Im Lieferumfang enthalten ist eine 2 Gigabyte große SD Speicherkarte, um die großen Datenmengen auch ablegen zu können. Intern verfügt das Handy zusätzlich über eine Speicherkapazität von 31 Megabyte.

Auch laut den Testergebnissen in verschiedensten Online-Portalen ist das smarte Mobiltelefon in jedem Fall seinem Preis wert.

Tags: , , , , , , , , , ,

Ich liebe alle Formen von Gadgets. Bei Tablets bin ich bei Android hängengeblieben, finde aber auch das klassische iPad sehr gelungen. Das iPad mini dagegen ist mir zu klein. Ich setze eher auf größere Formate im Bereich 10 Zoll.

Kommentar schreiben





Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.