Loewe AG plant Kauf von Multiroom Hersteller

Der Finanzchef der Loewe AG Oliver Seidl hat in einem Interview angedeutet, dass die Loewe AG in naher Zukunft einen Hersteller im Bereich Multiroom kaufen könnten. Loewe sieht Multiroom als Wachstumsthema der Zukunft.

Für die Zukunft habe sich das Unternehmen weiteres Wachstum auf die Fahnen geschrieben. „Wir wollen und müssen wachsen“, sage Seidl. Treiber sei der bisher eher kleine Audio-Bereich, der deutlich ausgebaut werden solle. Weitere Impulse und Wachstum solle aus der Heimvernutzug resultieren. „Multiroom und Heimvernetzung sind die Wachstumsthemen der Zukunft. Unser Ziel ist dort organisch zu wachsen. Ich schließe allerdings in diesem Bereich Akquisitionen nicht aus“, sage der diplomierte Kaufmann. Geld für Zukäufe habe Loewe reichlich.

Quelle: boerse.de – Loewe kaufen

Tags: , , ,

Ich liebe alle Formen von Gadgets. Bei Tablets bin ich bei Android hängengeblieben, finde aber auch das klassische iPad sehr gelungen. Das iPad mini dagegen ist mir zu klein. Ich setze eher auf größere Formate im Bereich 10 Zoll.

Kommentar schreiben





Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.