Asus Keyboard PC im Handel erhältlich

Eine neue Geräteklasse von der der taiwanesische Hersteller Asus verspricht, dass sie jeden Monitor in einen PC verwandelt, kommt mit dem ab sofort erhältlichen Asus Keyboard PC auf den Markt.

Die genaue Gerätebezeichnung lautet Asus EK1542 EeeKeyboard PC. Der Rechner basiert auf Netbook-Technik und ist mit einem Intel Atom N270 Prozessor mit 1,6GHz Taktfrequenz, 1GB RAM, einer 16GB HDD und dem Intel GMA950 Grafikchipsatz ausgestattet. Als Betriebssystem kommt Win XP Home zum Einsatz.

Monitore lassen sich per Wireless HDMI oder über Kabel (HDMI und VGA) anschließen. Die Steuerung erfolgt dann über den angeschlossenen Monitor oder das 5 Zoll große Display, was in die Tastatur an Stelle eines Ziffernblockes eingebaut ist.

Das Gerät kostet zum Marktstart 549 Euro und ist damit um einiges teurer als vergleichbare Netbooks. Ob der Kauf Sinn macht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich denke, dass das Gerät Potential fürs Wohnzimmer hat, um einen dort vorhandenen Flachbildschirm oder Beamer zum PC aufzurüsten.

Tags: , , , , , ,

Ich liebe alle Formen von Gadgets. Bei Tablets bin ich bei Android hängengeblieben, finde aber auch das klassische iPad sehr gelungen. Das iPad mini dagegen ist mir zu klein. Ich setze eher auf größere Formate im Bereich 10 Zoll.

Kommentar schreiben





Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.