Akkutaugliche Taschenlampe im Regenwaldeinsatz

[Trigami-Review] Ich bin auf meiner letzten großen Reise in Begleitung eines Biologen durch den tropischen Regenwald auf Madagaskar gezogen, um (für uns) neue Arten zu entdecken. Obwohl es in den Naturschutzparks nur wenige Menschen, geschweige Touristen, gibt, sind die Tiere dennoch sehr scheu. Tagsüber hörten wir, dass der Regenwald lebt. Aber Nachts bekamen wir es auch zu sehen. Der Artenreichtum ist unbeschreiblich, aber dank zweier innovativer LED-Taschenlampen mit unglaublicher Lichtleistung im Gepäck, kannst du dir dein eigenes Bild davon machen!

Die zweite Taschenlampe, die mir für den Test zur Verfügung gestellt wurde, habe ich meiner Reisebegleitung geschenkt. So konnten wir zeitgleich beide Seiten der Pfade durch den Regenwald beleuchten. Doppelte Chance exotische Tiere zu entdecken!

LED-Lenser Logo Wirklich hilfreich bei den Freihandaufnahmen mit meiner Fotokamera war die Einhandfokussierung meiner multifunktionalen Taschenlampe. Trotz der langen Laufzeit von bis zu 96 Stunden gibt der beste Akku irgendwann auf. Dank eines Solar-betriebenen Batterieladegerätes des noch besser ausgerüsteten Kollegen stellte das aber auch kein Problem dar.

Tags: , ,

Ich liebe alle Formen von Gadgets. Bei Tablets bin ich bei Android hängengeblieben, finde aber auch das klassische iPad sehr gelungen. Das iPad mini dagegen ist mir zu klein. Ich setze eher auf größere Formate im Bereich 10 Zoll.

1 Kommentar Kommentar schreiben

1 Trackbacks

Kommentar schreiben





Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.