Onkyo TX-NR609 – HD-fähiger Receiver mit Netzwerk-Anbindung

Receiver Onkyo TX NR609Im Onkyo TX-NR609 befindet sich der neue Qdeo-Video-Prozessor von Marvell, der Filme von Standard-Qualität auf 4k, also 4-fache Full-HD-Auflösung, hochskalieren kann. Des weiteren ist der Onkyo TX-NR609 ebenso wie die anderen 3 vorgestellten Receiver Netzwerkfähig. Der Onkyo TX-NR609 ermöglicht somit Musikstreaming über den PC sowie auch Internetradio. Weiteres Highlight: die Möglichkeit eine zweite Quelle in einem seperaten, mit Stereo-Lausprechern ausgestatteten Raum wiederzugeben.

Vierfache Full-HD-Auflösung möglich

Der Onkyo TX-NR609 ermöglicht eine Skalierung des Videos auf bis zu 4-fache Full-HD-Auflösung. Der Haken an der Sache: es gibt zurzeit noch kaum Geräte, die die so genannte 4k-Auflösung anzeigen können. Diese hohe Auflösung lässt sich über HDMI 1.4 übertragen, demnach ist das Gerät schon jetzt für die digitale Zukunft gerüstet. Es lassen sich HD-Audioformate wie Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD dekodieren. Der Receiver betreibt die 7 Lautsprecher mit bis zu 160 Watt an 6 Ohm, zusätzlich stehen noch 2 Ausgänge für aktive Subwoofer bereit.

Außerdem bietet das Gerät 6 HDMI-Eingänge, sowie 1 HDMI-Ausgang, 5 Composite-Video-Eingänge, 2 Komponenteneingänge und sogar VGA. 2 Optische, 2 Koaxial- und 5 analoge Eingänge gehören ebenso zur Ausstattung. An Anschlüssen dürfte es wohl kaum mangeln.

Netzwerkfähig

Komprimierte Musikformate lassen sich entweder über USB, oder gleich per LAN von Quellen wie Napster und Last.fm streamen. Auch die Aktualisierung der Firmware wird über LAN realisiert. Zudem wird dieses Jahr der UWF-1 Wireless USB Adapter von Onkyo vorgestellt, mit dem es auch möglich sein wird sich Drahtlos ins Netzwerk einzuklinken.

Hoher Bedienkomfort

Der TX-NR609 bringt eine ganze Reihe Technologien für eine einfache Installation und optimale Wiedergabe mit. Einstellungen während der Wiedergabe lassen sich über eine halbtransparente Oberfläche vornehmen.

Unterm Strich ist der TX-NR609 ein Gerät mit nur einer Schwäche: dem Preis. Rund 600 Euro werden derzeit im Internet fällig. Für 100 Euro weniger gibt es jedoch eine abgespeckte Version des TX-NR609’s, den TX-NR579.

Tags: , , , , , ,

Ich teste, was das Gerät hergibt. Egal ob Bada, Symbian, Windows Phone, iOS oder Android. Zeig mir das Smartphone und sag dir, was es taugt.

Kommentar schreiben





Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.