Android 3.2 veröffentlicht

Zum Wochenende hat Google Android 3.2 (Honeycomb) offiziell freigegeben.

Zu den neuen Funktionen des Mobiltelefon- und Tablet-Betriebssystems gehören unter anderen:

  • eine verbesserte Unterstützung von Tablets und Touchpads,
  • einen sog. „Kompatibilitätszoom“ für Anwendungen, die bspw. für kleinere Handy-Bildschirme ausgelegt sind
  • eine neue API namens „Screens Support“ mit deren Hilfe Applikationen festlegen können, wie sie auf unterschiedlichen Bildschirmgrössen dargestellt werden
  • weiterhin können Applikationen nun direkt auf SD-Karten zugreifen sowie Daten lesen und schreiben.

Auch in Googles Android Market gibt es eine Neuerung. So kann nun pro Android App angegeben werden, welche Funktionen von Android verwendet werden, damit die User Programme ausblenden können, die auf ihrem Smartphone oder Tablet nicht verwendet werden können.

Weitere Einzelheiten zum neuen Betriebssystem kann man auf der Entwicklerseite von Google Android nach lesen.

Tags: , , ,

Ich bin ein großer Fan von Android Smartphones. Nach einem kurzen Ausflug mit einem Samsung GS5570 habe ich aktuell im Galaxy Nexus S das richtige Mobiltelefon für mich gefunden. Das Android OS aber Version 4 passt einfach (zu mir)!

Kommentar schreiben





Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.