Tablet Tester

LG Optimus G E975

Hier ist der Gegenentwurf zu dem von uns vor ziemlich genau einem Jahr vorgestellten LG Optimus L5. Es ist rund, stylish und mit Vollausstattung.

Das Smartphone im Barren-Format punktet mit allen erdenklichen Netz-Kompatibilitäten (GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+). Als Betriebssystem wird Android 4.1 ausgeliefert. Mit einem Update ist zu rechnen. Der Quadcore-Prozessor von Qualcomm mit 1.5Ghz und eine separate GPU (Adreno 320) sorgen für flüssige Bilder und Sounds. Das 1280×768 Pixel auflösende IPS Display kann die mit den vorne und hinten aufgenommen Bilder und Videos darstellen. Die Gesprächszeit im GSM Netz gibt der Hersteller mit guten 15h an. Die Standbyzeit soll bei 456h liegen.

Weitere Ausstattungsmerkmale des LG Optimus G

Auch sonst ist das LG üppig ausgestattet.

  • Bluetooth 4.0
  • Micro-USB 2.0 (MHL)
  • WLAN (802.11a/b/g/n)
  • Miracast, DLNA
  • 3.5mm Klinkenstecker
  • 32GB Speicher
  • NFC, Bewegungssensor, Näherungssensor, Kompass

Der Akku kommt mir mit 2100mAh nicht gerade überdimensioniert vor und ist fest verbaut. Dafür ist die Höhe mit 8.5mm und das Gewicht mit 145g überschaubar. Den SAR-Wert gibt LG für dieses Optimus mit 0.67W/kg an.

Neues Tablet zu Weihnachten – was nun?

Google Nexus 7 Tablet

Google Nexus 7

Du hast zu Weihnachten ein neues Tablet geschenkt bekommen und weißt noch nicht so recht, was du damit anfangen sollst? Wir bieten dir einen besonderen Weihnachtsservice! Hinterlasse einen Kommentar, was dich allgemein interessiert und wir geben dir eine Empfehlung, wie sich dein Tablet dafür einsetzen lässt.

Es spielt keine Rolle, ob du ein iPad oder eine Android-Tablet, wie das abgebildete Nexus 7, geschenkt bekommen hast. Wir finden für alle Geräte die passende Verwendung.

Ein Beispiel: Ich interessiere mich für Medien. Ich gucke gerne zeitversetzt Sendungen und höre unterwegs viele Audio-Angebote. Unser Tipp wäre die Tablet-Version von podcast.de zu besuchen. Dort gibt es Millionen herunterladbarer Audios und Videos, die sich ohne Software-Installation direkt im Browser deines Tablets nutzen lassen.

HTC one X plus – Das mit dem Sound

Inhalt „sponsored by HTC Europe

HTC One X plus Ich weiß ja immer noch nicht mehr Miquel Flowers ist, aber das Video suggeriert mir, dass es sich um einen angesagten DJ handelt. Das HTC one X plus oder in der Firmensprache als HTC One X+ gekennzeichnet, ist ein Smartphone mit Beats Audio Integration. Der Sound soll dadurch spektakulär sein. Bisher war der Kauf von Beats Audio durch HTC vor allem dadurch gekennzeichnet, dass HTC die Kopfhörer von Beats Audio den Smartphones beigelegt hat. Dieses Smartphone beschreibt HTC wie folgt:

Unser führendes Android-Handy ist jetzt noch besser dank der kraftvollen Spitzenpower eines rasend schnellen 1,7 GHz-Quadcore-Prozessors mit 27 % schnellerer Performance. Im HTC One X+ wurden zahlreiche Wünsche unserer Kunden kompromisslos umgesetzt. So bietet es unsere bislang längste Akkulaufzeit – bis zu 37 % länger – bei ausdauernder Leistung, bis zu 6 Stunden längerer Gesprächszeit und 32 oder 64 GB internem Speicher.

Zum Kauf des Gerätes gibt es für 2 Jahre 25 GB Speicherplatz bei Dropbox dazu. Mit HTC Watch 2.0 lassen sich HD-Inhalte auf andere Geräte, die das unterstützen, z.B. Fernseher, streamen.

Bis zu einem Test, der anderweitiges belegt, sieht das Gerät gut aus und macht wahrscheinlich auch einen ordentlichen Sound.

Bluetooth-Gadget für den Wintersport

Midland Bluetooth Ski Kit: BT Ski Universal Mich erreichte gestern folgende Pressemitteilung zum MIDLAND BT Ski – Bluetooth-System für Wintersportler.

MIDLAND BT Ski verbindet Euch beim Skifahren, Rodeln oder Schneewandern – untereinander, mit dem Rest der Welt und mit Eurem iPod oder MP3-Player. Die kabellose High-Tech-Gegensprechanlage für steile Abfahrten, einsame Loipen und zünftiges Après-Ski.

Das Gerät erinnert mich an die Gegensprechanlagen, die Motorradfahrer nutzen. Wahrscheinlich ist die Technik auch gleich. Es gibt das Headset mit Nackenbügel, bestehend aus zwei Stereo-Lautsprechern und einem Bügel-Mikrofon, in einer Version als Ohrwärmer und in der Ausführung Universal. Das Gadget ist vor Spritzwasser (Schmelzwasser wäre besser!) geschützt und passt die Lautstärke automatisch den Hintergrundgeräuschen an. Je schneller ich also die Piste hinunterdonnere, desto treibender wird der Beat.

Damit sich dein MP3-Player mit dem Midland BT Ski verbinden kann, muss er natürlich Bluetooth-Unterstützung integriert haben. Das ist seltener der Fall als vermutet, deswegen haben wir euch eine Marktübersicht über MP3-Player mit Bluetooth zusammengestellt.

Weitere Informationen zur Gegensprechanlage und weiteren Modulen gibt es direkt beim Hersteller.

Musik hören beim Skifahren halte ich persönlich für eine schlechte Idee und das Gequatsche anderer Personen würde ich mir auf der Piste auch ersparen wollen. Einzig bei einem Schneesturm wäre es praktisch, andere Personen orten zu können, wenn denn die Technik das mitmacht. Was denkt ihr?

Deutsche Telekom präsentiert das Speedophone 700 mit Touchdisplay

Deutsche Telekom - Speedphone 700  Vorderansicht Ausgestattet mit einem 3,2-Zoll-Touchdisplay, einem WLAN Zugang sowie einem Android Betriebssystem bringt die Telekom mit dem Speedphone 700 ein IP-Telefon im Edelformat auf dem Markt und setzt neue Maßstäbe im Bereich der Festnetztelefonie.

Das multifunktionale Telekom Speedphone 700 stammt aus dem Hause Telekom und sorgte auf der IFA in Berlin mit seinen vielfältigen Funktionen für einige Überraschungen unter den Festnetztelefonen. Ausgestattet mit einem Android Betriebssystem und einem Touchdisplay wirkt es wie ein Smartphone und verfügt bereits über vorinstallierte Apps. Darüber hinaus ähnelt es nicht nur im optischen Design einem Smartphone, sondern auch in der Funktionsausstattung. Neben E-Mail-Funktionen und Online-Adressbuch verfügt es außerdem über RSS-Feeds sowie die Möglichkeit, im Internet via WLAN zu surfen.

Neue Telefonfunktionen

Neben den üblichen Telefonfunktionen wie beispielsweise Freisprechen und Rufnummernanzeige verfügt das Speedphone 700 auch über die Funktionen Telefonkonferenzen, Makeln, Anklopfen und Halten. Ein besonderes Highlight ist das Touchdisplay des Festnetztelefons. Mit dem 8,1 Zentimeter großen Display setzte die Deutsche Telekom mit dem Speedphone 700 neue Maßstäbe auf dem Telefonmarkt. Von hier aus lassen sich Anwendungen wie beispielsweise E-Mails abrufen oder RSS-Feed kinderleicht abrufen. Darüber hinaus verfügt es über einem Zugang zum eigenen Entertain-Paket, welches ein Programmieren von Aufnahmen auch aus weiter Ferne ermöglicht.

Weiterlesen

Smartcam mit Android

Sofortbild-Pionier Polaroid hat auf der CES in Las Vegas eine Digitalkamera mit Android vorgestellt. Das Gerät mit optischem Zoom lässt sich durch Apps erweitern und hat WLAN. Mehr zur Smartcam bei t3n.

Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.