Dell

Dell Venue Pro – Starkes Windows Phone 7

Smartphone Dell Venue ProIm vierten Quartal 2010 veröffentlichte die Firma Dell ihr neuestes Multimediahandy, das Dell Venue Pro. Es besticht durch Highlights wie zum Beispiel schnellem Internet, WLAN, Volltastatur sowie einem universalen 3,5-Milimeter-Klinkenanschluss. Das Design punktet durch eine edle Klaviaturoptik sowie leicht abgerundeten Ecken. Die Abmessungen des Smartphones belaufen sich auf handliche 121 * 64 * 15 Millimetern und somit passt es gut in jede Hosentasche.

Großes Display für große Augen

Besonders auffällig an dem Dell Venue Pro ist das kapazitive 4,1 Zoll große Mulitouch AMOLED-Display. Dank einer Auflösung von 800 * 480 Pixeln und einer Farbtiefe von 16 Millionen Farben zeigt es Bilder und Filme, über eine Diagonale von 104 Millimetern, in einer einmaligen Qualität. Das große Schiebedisplay erlaubt eine einfache Navigation per Fingerbewegung und reagiert auf jede Eingabe optional mit Vibration. Darüber hinaus ist es, dank einer Glassorte namens Gorilla-Glas, vor Bruch und Rissen geschützt.

Internet immer und überall

Ins Internet gelangt der Benutzer via GPRS, EDGE oder UMTS mit HSDPA und einer Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s sowie HSUPA mit einer Geschwindigkeit von 5,7 MBit/s. Darüber hinaus hat der Benutzer auch die Möglichkeit via WLAN in seinem heimischen Netzwerk das Internet zu benutzen. Der leistungsstarke Li-Ionen Akku mit 1.400 mAh gewährleistet dabei eine optimale Betriebsbereitschaft über mehrere hunderte von Stunden.

Betriebssystem der Superlative

Ein weiteres Highlight des Dell Venue Pro ist das Betriebssystem Windows Phone 7, welches eine einfache Navigation durch das Menü ermöglicht. Darüber hinaus ist dieses Smartphone, wie seine Vorgänger auch, mit dem gleichen Prozessor von Qualcomm betrieben. Der einzige Unterschied zwischen dem neuen Multimedia Handy im Vergleich zu den anderen Smartphones mit Windows Phone 7 ist, dass dieses Dell Venue Pro über eine ausziehbare Volltastatur verfügt.

0

Dell Streak 7 – Moderner Tablet-PC mit konkurrenzfähiger Hardware

Tablet PC Dell Streak 7 BildComputergigant Dell veröffentlicht bereits die nächste Generation an Tablet-PCs. Die Anfangsmodelle ließen Spekulationen zu, in welche Sparte die Geräte tatsächlich eingeordnet werden sollten. Das äußerst kompakte Design sowie die eingeschränkten Funktionen ähnelten mehr einem Smartphone. Diesem Misstand soll mit der aktuellen Neuerscheinung Dell Streak 7 Abhilfe geschaffen werden. Dank moderner Hardware-Komponenten soll sich dieses Modell mühelos gegen leistungsstarke Konkurrenten am Markt durchsetzen können.

Technische Finessen des neuen Dell Tablets

Bereits der Name lässt Rückschlüsse auf die eigentlichen Leistungsdaten zu. Anstelle eines fünf Zoll großen Displays wird das aktuelle Modell zwei Zoll größer ausfallen. Es bietet somit optimale Voraussetzungen für die Darstellung von Multimedia-Inhalten in gestochen scharfer Qualität. Dies wird jedoch durch die maximale Auflösung von 800 x 480 Pixeln ein wenig begrenzt. Der Dual Core-Prozessor Tegra 2 des Herstellers Nvidia mit einer Taktfrequenz von einem Gigahertz bildet das leistungsstarke Herzstück des Dell Streak 7. Das bereits vorinstallierte Betriebssystem Andoid 2.2 Froyo arbeitet intuitiv und ist der Garant für zügige Arbeitsschritte. Bevorzugt genutzte Programme können kinderleicht ausgeführt werden. Um sich an die Gegebenheiten und Anforderungen eines Tablet-PCs anzupassen, wurde das System in der Version 3.0 Honeycomb modifiziert. Wer die Ablage privater Daten intensiv betreibt, wird beim Erwerb des Dell Streak in keinster Weise enttäuscht. Das interne Speichervolumen fällt mit 16 Gigabyte großzügig aus. Wem dies dennoch nicht ausreicht, kann mittels einer SD-Karte die Kapazität auf bis zu 32 Gigabyte erweitern.

Mobiles Internet dank 4G

Selbstverständlich wurde die Unterstützung des Internets nicht vernachlässigt. Dank eines integrierten WLAN-Adapters können öffentliche HotSpots oder das heimische WLAN-Netzwerk in Anspruch genommen werden. Das in sich stimmige Gesamtpaket wird durch eine Bluetooth 2.0-Schnittstelle abgerundet. Zusätzlich wird 4G unterstützt, um das mobile Internet noch effizienter nutzen zu können.

Fazit zum Dell Streak

Mit dem neuen Dell Streak 7 platziert der bekannte Elektronikhersteller einen leistungsstarken Tablet-PC auf dem Markt, welcher neben einem handlichen Design durch eine Vielzahl an Features zu überzeugen weiß.

0

Dell Mini3i Smartphone

Wie das Nachrichtenmagazin Golem meldet, bringt der US-amerikanische Direktversender Dell in Zusammenarbeit mit China Mobile das Smartphone Dell Mini3i auf den Markt.

Dell betritt damit Neuland. Das Unternehmen wagt sich in einen hart umkämpften Markt, der von Firmen wie Blackberry, Nokia oder Apple dominiert wird.

Das Mini3i werde Applikationen aus China Mobiles Onlineshop Mobile Market unterstützen, wo Musik- und Videodateien, sowie Unterhaltungssoftware angeboten werden.

Quelle: Dell macht Ernst mit Smartphone Mini3i

Preise und ein Datum zur Markteinführung werden für das Mini 3i bisher nicht genannt.

0
Bei uns findest du Testberichte und Vergleiche für Gadgets aus den Bereichen Smartphones, Tablets und Internetradios. Die Autoren von Portable Player blicken gerne auch über den Tellerrand hinaus und gucken sich Gadgets in verwandten Bereichen an. Wir schreiben gerne mal etwas über DAB+ und Internetradio, ebenso wie über Multi-Room-Systeme.